NETZWERK FÜR LEBENDIGE GEMEINSCHAFTSBILDUNG

Unsere Ziele

Jeden Tag stehen wir auf und machen Kapitalismus, warum machen wir nicht mal was anderes?

David Graeber

Wir führen Projekte durch, die der Integration, Förderung und gesellschaftlichen Teilhabe von Menschen dienen. Wir leisten Beiträge zur Förderung einer internationalen Gesinnung sowie der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens. Dabei lassen wir uns von einem Integrationsverständnis leiten, das wesentlich auf Interaktion und beidseitigen Lernprozessen beruht. Der Wille zu Mitverantwortung und Solidarität, die Balance von Geben und Nehmen sowie die Akzeptanz unserer freiheitlichen, demokratischen und sozialen Rechtsordnung sind uns wichtig.

Wir ermöglichen Gelegenheiten für authentische Begegnungen und agieren gemeinschaftlich zum Wohl einer ganzheitlich ausgerichteten und naturverbundenen Zukunft.

Dabei ist die Vernetzung von Akteuren untereinander, die Vernetzung zwischen Akteuren und Institutionen sowie die Vernetzung zwischen Akteuren und weiteren Institutionen zu unterstützen (interdisziplinäre und interinstitutionelle Förderung).

Darüber hinaus sollen die aus dieser Vernetzung entstehenden Projektideen in Konzeption und Realisation unterstützt werden.

Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch:

• Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Events und Festivals

• Kurse, Workshops und Weiterbildungsmaßnahmen

• Einrichtung einer zentralen Koordinationsstelle (online) auf der Homepage mit Vereinsmitglieder-Profilen sowie Veranstaltungs- und Projektübersichten

• Supervision von Projekten

• Projektbezogene Öffentlichkeitsarbeit